RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM: Rechtsanwalt Ramm übernimmt für Berufskollegen und Berufskolleginnen Terminsvertretungen. Faire Gebührenkonditionen. Terminsvertretung beim Amtsgericht Leer, Emden, Norden, Aurich, Westerstede, Oldenburg, Varel, Wilhelmshaven, Papenburg, Meppen, Lingen, Delmenhorst. Terminsvertretung beim Landgericht Aurich, Bremen und Oldenburg. Terminsvertretung beim Oberlandesgericht Bremen und Oldenburg. Terminsvertretung beim Arbeitsgericht Bremen, Emden, Lingen, Nienburg, Oldenburg, Verden und Wilhelmshaven. Terminsvertretung beim Landesarbeitsgericht Niedersachsen in Hannover und bei den Landesarbeitsgerichten Bremen und Hamm.    

Vertragsrecht  Arbeitsrecht  Handelsrecht  Unternehmensrecht  Gewerberecht
Handwerksrecht  Schadensersatzrecht  Versicherungsrecht  Straßenverkehrsrecht
Sportrecht (Fußball- u. Radsport)  Immissionsschutzrecht (insbes. das Thema "Lärm")
Strafverteidigung    Schifffahrtsrecht (Freizeit- und Berufsschifffahrt)    Reiserecht
       
Kanzleistandort: 26789 Leer * Schwarzer Weg 5
Ostfriesland - Bundesland Niedersachsen
Fon (0491) 7 11 22  *  Fax (0491) 7 28 37
E-Mail: rab-friedrich-ramm@online.de

Service für Berufskollegen und Berufskolleginnen
Übernahme von Terminsvertretungen
in Nordwest-Deutschland

zu fairen Gebührenkonditionen


Sehr geehrter Herr Kollege!   Sehr geehrte Frau Kollegin!

Die für Sie wichtigsten Informationen für die Terminsvertretung kurz gefasst:
Zivilrechtliche, arbeitsrechtliche und verkehrsrechtliche Angelegenheiten
sowie Bußgeld- und Strafsachen können in Auftrag genommen werden.
Terminsvertretung
bei folgenden Zivil- und Strafgerichten:

Landgericht Aurich sowie Amtsgericht Aurich, Leer,
Emden, Norden, Lingen, Meppen, Papenburg, Rheine, Wittmund.
Oberlandesgericht Oldenburg, Landgericht und Amtsgericht Oldenburg.
Amtsgericht Delmenhorst, Jever, Varel, Westerstede, Wilhelmshaven,
Oberlandesgericht Bremen, Landgericht Bremen, Amtsgerichte in Bremen.

Terminsvertretung
bei folgenden Arbeitsgerichten:

Landesarbeitsgericht Niedersachsen,
Arbeitsgericht Emden, Arbeitsgericht Lingen, Arbeitsgericht Oldenburg,
Arbeitsgericht Verden, Arbeitsgericht Nienburg, Arbeitsgericht Wilhelmshaven,
Arbeitsgericht Bremen und Landesarbeitsgericht Bremen
sowie Arbeitsgericht Rheine und Landesarbeitsgericht Hamm.

Terminsvertretung auch für Angelegenheiten mit kleinem Gegenstandswert
Übernahme auch kurzfristiger Aufträge
Terminsvertretung auch bei Prozesskostenhilfe und Pflichtverteidigung

Zeitnahe Bestätigung der Übernahme der Terminsvertretung
noch am selben Tag der Auftragserteilung per E-Mail oder Fax

Für die Terminsvertretung benötige ich von Ihnen:
* Eine Kopie Ihrer Fallakte. Diese können Sie mir per Telefax oder per Post
   zusenden. Sie können mir die Akte auch in elektronischer Form, und zwar
   als PDF-Datei (im Anhang an eine E-Mail) übermitteln.
* Eine Untervollmacht: Bitte stellen Sie diese nicht nur für den aktuellen
   Termin, sondern auch mit dem Zusatz "und etwaige weitere Termine
   in der Sache" aus. Die Untervollmacht benötige ich im Original. Deshalb
   bitte per Post (und vorab per Fax oder als PDF-Datei) übermitteln.
* Die notwendige Zeit für die Einarbeitung in die Akte.

Je eher ich von Ihnen die Akte erhalte, um so mehr kann ich für Sie und Ihre Mandantschaft tun. Eine gute Vorbereitung auf den Termin ist erforderlich,
da erfahrungsgemäß viele verfahrenserhebliche Entscheidungen gerade im
Termin getroffen werden.
Drei Punkte sind mir hier besonders wichtig:
1. Gründliches Aktenstudium.
2. Eine genaue Absprache mit Ihnen über die Vorgehensweise (soll z.B.
    strikt streitig verhandelt oder auf einen Vergleich hingewirkt werden).
3. Rasche Erstellung eines aussagekräftigen Terminsberichtes, damit Sie und
    Ihre Mandantschaft zeitnah über das Ergebnis des Termins unterrichtet
    sind, und wissen, was im Einzelnen gelaufen ist.

Schriftlicher Terminsbericht per Fax oder E-Mail
entweder noch am selben Tag oder am nächsten Werktag,
also auch samstags!
Der Terminsbericht enthält den Ablauf der Verhandlung,
etwaige richterliche Hinweise und Beschlüsse in Kurzform sowie,
wenn angebracht, eine eigene Sacheinschätzung und Prognose.

Zu den Gebührenkonditionen
bitte hier klicken!

Fon (0491) 7 11 22   *   Fax (0491) 7 28 37
Telefon: Montag bis Freitag 8.30 - 17.00 Uhr

Wegen Durchführung einer Terminsvertretung
können Sie mich gerne auch anmailen!
E-Mail: rab-friedrich-ramm@online.de
Der E-Mail-Account wird arbeitstags mindestens dreimal
kontrolliert und zwar morgens/mittags/abends.
Nottelefon (0152) 58 44 77 39
Das Nottelefon soll es Ihnen ermöglichen, mich noch rechtzeitig für die Übernahme
der Terminsvertretung außerhalb der üblichen Geschäftszeiten zu erreichen. Sie können
es aber selbstverständlich auch für den Fall benutzen, dass Sie mich unterhalb der Woche
tagsüber einmal nicht über das Festnetz erreichen sollten.

Gerne übernehme ich Ihren Auftrag für die nachhaltige Vertretung
Ihrer Mandantschaft bei den oben bezeichneten Gerichten.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen
Ihr Kollege
Friedrich Ramm
aus Leer in Ostfriesland




Terminsvertretung
Gebührenkonditionen für Bußgeld- und Strafsachen
sowie für arbeits- und zivilrechtliche Angelegenheiten

1. Bußgeld- und Strafsachen: hälftige Gebührenteilung
2. Gebührenkonditionen für arbeits- und zivilrechtliche Angelegenheiten:

Gegenstandswert 0,01 EUR bis 50.000,- EUR: hälftige Gebührenteilung
(Terminsanwalt 1/2 der Gebühren - Hauptbevollmächtigter 1/2 der Gebühren)

Gegenstandswert 50.000,01 EUR bis 200.000,- EUR: drittel Gebührenteilung
(Terminsanwalt 1/3 der Gebühren - Hauptbevollmächtigter 2/3 der Gebühren)

Gegenstandswert 200.000,01 EUR bis 500.000,- EUR: viertel Gebührenteilung
(Terminsanwalt: 1/4 der Gebühren - Hauptbevollmächtigter 3/4 der Gebühren)

Gegenstandswert 500.000,01 EUR bis 1.000.000,- EUR: fünftel Gebührenteilung
(Terminsanwalt: 1/5 der Gebühren - Hauptbevollmächtigter 4/5 der Gebühren)

3. Fahrtkosten sowie Abwesenheitsgeld werden in der 1. Instanz
(Amtsgericht/Landgericht/Arbeitsgericht) nicht in Rechnung gestellt.
Fahrtkosten sowie Abwesenheitsgeld werden nur in der 2. Instanz berechnet,
und auch nur dann, sofern und soweit die Gegenseite erstattungspflichtig ist.
4. Die hier vorgeschlagenen Gebührenteilungen beziehen sich nur auf die
im gerichtlichen Bereich in der Sache bei dem Hauptbevollmächtigten
und dem Terminsanwalt anfallenden Anwaltsgebühren. Es handelt sich
hierbei also um die sogenannte "unechte" Gebührenteilung.

Für Sie als Hauptbevollmächtigten wäre die sogenannte "echte" Gebührenteilung insofern ungünstiger, als hierbei die bei Ihnen in der Sache im außergerichtlichen Bereich entstandene(n) Anwaltsgebühr(en) in die Gebührenteilung mit einbezogen wäre(n). Eine echte Gebührenteilung wäre im übrigen auch nicht sachgerecht, weil ein Terminsanwalt nur im gerichtlichen Bereich tätig wird.



Vertragsrecht  Arbeitsrecht  Handelsrecht  Unternehmensrecht  Gewerberecht
Handwerksrecht  Schadensersatzrecht  Versicherungsrecht  Straßenverkehrsrecht
Sportrecht (Fußball- u. Radsport)  Immissionsschutzrecht (insbes. das Thema "Lärm")
Strafverteidigung    Schifffahrtsrecht (Freizeit- und Berufsschifffahrt)    Reiserecht
    RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM: Rechtsanwalt Ramm übernimmt für Berufskollegen und Berufskolleginnen Terminsvertretungen. Faire Gebührenkonditionen. Terminsvertretung beim Amtsgericht Leer, Emden, Norden, Aurich, Westerstede, Oldenburg, Varel, Wilhelmshaven, Papenburg, Meppen, Lingen, Delmenhorst. Terminsvertretung beim Landgericht Aurich, Bremen und Oldenburg. Terminsvertretung beim Oberlandesgericht Bremen und Oldenburg. Terminsvertretung beim Arbeitsgericht Bremen, Emden, Lingen, Nienburg, Oldenburg, Verden und Wilhelmshaven. Terminsvertretung beim Landesarbeitsgericht Niedersachsen in Hannover und bei den Landesarbeitsgerichten Bremen und Hamm.    

       
Kanzleistandort: 26789 Leer * Schwarzer Weg 5
Ostfriesland - Bundesland Niedersachsen
Fon (0491) 7 11 22  *  Fax (0491) 7 28 37
E-Mail: rab-friedrich-ramm@online.de




Komm bald wieder!!!




Sonderseite
Übernahme von Terminsvertretungen
in Nordwest-Deutschland


Tags: Akte, gründliches Aktenstudium, Anwalt Amtsgericht Leer, Anwaltsgebühren, Arbeitsrecht. Bestätigung, Bevollmächtigter, Bevollmächtigung, Bußgeldsache.
Durchführung der Terminsvertretung. faire Konditionen. Gebühren, hälftige Gebührenteilung, Gebührenteilungsvereinbarung, Gegenstandswert, Gericht, Gerichtstermin.
Hauptbevollmächtigter. Leer (Ostfriesland). Mietrecht. Nordwest-Deutschland. Recht, Rechtsanwalt Amtsgericht Leer, Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Rechtsvertreter, Rechtsvertretung.
Strafrecht, Strafsache, Strafverteidigung, Straßenverkehrsrecht, streitiges Verhandeln, Streitwert. Termin, Terminsanwalt, zeitnaher Terminsbericht, Terminsdurchführung, Terminsvertreter, Terminsvertretung Amtsgericht Leer, Terminsübernahme, Terminswahrnehmung.
Übernahme. (sogenannte) Unechte Gebührenteilung, Untervollmacht. Vergleich, Verkehrsrecht, Verteidigung, Vertragsrecht, Vertreter, Vertretung, Vollmacht. Wahrnehmung.
Zeit, zeitnah, Zivilrecht. Gericht, Anwalt Amtsgericht Leer, Rechtsanwalt Landgericht Aurich, Oberlandesgericht Oldenburg, Terminsvertretung Arbeitsgericht Emden, Landesarbeitsgericht, Niedersachsen, Ostfriesland.
Aurich, Bremen, Delmenhorst, Emden, Hannover, Hamm, Jever, Terminsvertretung Amtsgericht Leer, Lingen, Meppen, Nienburg, Norden, Oldenburg, Papenburg, Rheine, Varel, Verden, Westerstede, Wittmund, Wilhelmshaven.

Terminsvertretung Leer Emden (Bearbeitungsstand der Sonderseite Terminsvertretung: 05/2018) Aurich Lingen Terminsvertretung
** Ende der Sonderseite Terminsvertretung der Homepage des RECHTSANWALTSBÜROS FRIEDRICH RAMM **