RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM in Leer/Ostfriesland    

Impressum RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM
sowie Datenschutzerklärung
Die auf dieser Seite über die Links von Ihnen aufgerufenen Webseiten benutzen Sie eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko!
Siehe hierzu auch den hier im Impressum erklärten Haftungsausschluss!

Zur Datenschutzerklärung: Hier klicken!

Konzeption, Gestaltung und Programmierung:

Konzeption, Gestaltung und Programmierung der Homepage des Rechtsanwaltsbüros (mit Ausnahme der unten ausdrücklich benannten Sektionen):
Rechtsanwalt Friedrich Ramm

                     


Copyright:

Alle Texte, Grafiken sowie das Layout der Homepage sind urheber- und wettbewerbsrechtlich geschützt. Jeder diesbezügliche Verstoß gegen das Urheberrecht bzw. das Wettbewerbsrecht wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.


Verlinkung:

1.
Eine Verlinkung der einzelnen Seiten der Homepage zu nichtkommerziellen Zwecken ist hiermit generell gestattet, sofern diese Verlinkung sich im Rahmen des guten Geschmackes und der Rechtsordnung hält. In diesem Rahmen ist insbesondere gemeinnützigen Organisationen, Vereinen und Verbänden sowie Privatpersonen die Verlinkung gestattet. Ebenso kann eine Verlinkung in einem Internet-Forum vorgenommen werden.

2.
Suchmaschinen, Webverzeichnissen, Webkatalogen, Lexika, Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk- und Fernsehanstalten (auch privaten Betreibern) ist es grundsätzlich gestattet, die einzelnen Seiten der Homepage zu verlinken.

3.
Anderen Webseiten ist es grundsätzlich gestattet, sofern deren Besuch kostenfrei ist, die einzelnen Seiten der Homepage zu verlinken, wobei sich die Verlinkung im Rahmen des guten Geschmacks und der Rechtsordnung halten muß.

4.
Für den Einzelfall bleibt allerdings der guten Ordnung halber hiermit vorbehalten, die Gestattung der Verlinkung zu widerrufen.


Monat und Jahr der erstmaligen Erstellung der Homepage: 11/2006

Das W3C World Wide Web Consortium hat bezüglich der Homepage am 28.11.2006 und sodann bei zwischenzeitlichen Überprüfungen jeweils die folgende positive Prüfbestätigung erteilt:
"This Page is Valid HTML 4.01 Transitional!"
Die Prüforganisation Validome hat zwischenzeitlich verschiedene Male dieses Prüfergebnis bestätigt.


Kommunikation per E-Mail:

Es wird hiermit darauf hingewiesen, dass die Kommunikation per E-Mail für die unverschlüsselte Übertragung von vertraulichen Informationen nicht geeignet ist. Sollte das Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm eine E-Mail erhalten, so wird daraus geschlossen, dass das Rechtsanwaltsbüro auch zur Beantwortung mittels E-Mail berechtigt ist, sofern nicht ausdrücklich eine andere Art der Kommunikation gewünscht worden ist.

Ist aus den Umständen eine Gefährdung Ihrer Interessen unmittelbar erkennbar, die dies gebietet, so wird eine E-Mail-Kommunikation nur dann durchgeführt, wenn dies in verschlüsselter Form möglich ist.


Erklärungen bezüglich des Haftungsausschlusses:

1.
Es wird hiermit erklärt, dass Rechtsanwalt Friedrich Ramm und sein Büro keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte sowie natürlich auch nicht auf die Funktionstüchtigkeit der hier auf der Homepage verlinkten Webseiten haben. Außerdem stellt hier die Verlinkung zu fremden Webseiten keine Produktempfehlung dar. Bezüglich der verlinkten Seiten wird daher jegliche Haftung ausgeschlossen.

2.
Die mit "Rechtsanwalt Friedrich Ramm" gekennzeichneten Beiträge und die ebenso gekennzeichnete juristische Fallrubrik sind zwar nach bestem Wissen verfaßt, haben aber nur einen allgemein informierenden Charakter. Sie ersetzen somit keine individuelle Beratung. Gesetze und Rechtsprechung ändern sich so schnell, dass dies noch nicht berücksichtigt sein kann. Es wird also bezüglich der Beiträge und der juristischen Fälle jegliche Haftung ausgeschlossen.
Hinzuweisen ist in diesem Zusammenhang noch auf folgendes:
Die Richter sind in ihrer Rechtsfindung unabhängig.
Die in den Beiträgen angegebenen Gerichtsentscheidungen geben daher nur die Rechtsansicht des erkennenden Gerichts wieder. Es ist durchaus möglich, dass andere Gerichte wegen anders gelagerten Tatbeständen oder unterschiedlicher Rechtsauffassung zu abweichenden Entscheidungen kommen. Auch muß nicht jede von dem Verfasser der Beiträge geäußerte Rechtsansicht von einem Gericht geteilt werden. Das gleiche gilt für die juristischen Fälle.

3.
Es wird bezüglich der Beiträge und der juristischen Fälle darauf hingewiesen, dass angegebene Fundstellen, Zitate und Verweise vor weiterer Verwendung nachzuprüfen sind und keinesfalls ungelesen übernommen werden sollten. Eine Gewähr für versehentlich falsch angegebene Fundstellen oder Zitate beziehungsweise versehentlich angegebene fehlerhafte Verweise kann nicht übernommen werden.

4.
Rechtsanwalt Friedrich Ramm behält sich hiermit ausdrücklich vor, Teile der Homepage oder ihre Gesamtheit ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Ebenso bleibt vorbehalten, die Bedingungen bezüglich der Veröffentlichung jederzeit zu ändern.

5.
Sofern und soweit Teile oder einzelne Formulierungen der obigen Erklärungen bezüglich des Haftungsausschlusses der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Erklärungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Animationen, Clips, Icons, Banner und diverse Sektionen:
Sofern und soweit eine oder mehrere Animationen bzw. Clips sowie Icons bzw. Banner hier auf der Homepage verwendet werden, sind diese durch Rechtsanwalt Friedrich Ramm nicht hergestellt worden. Er besitzt somit kein Urheberrecht an den Animationen bzw. Clips bzw. Icons bzw. Banner. Dies gilt sinngemäß ebenso für die WiredMinds-Sektionen sowie das Newsbox-Script von Radsport-Aktiv und das Video-Einbettungsskript von YouTube.
*  Datenschutzerklärung  *
I. Datenschutz für die Besucher(innen) der Homepage des Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher der Homepage des Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm!

Auf den Schutz Ihrer Privatsphäre wird durch das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz durch das Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm streng geachtet.

Dasselbe gilt, wenn Sie ein Unternehmen betreiben, auch für Ihre unternehmerischen Interessen.


1. Datenschutz bei der Kommunikation per
     E-Mail


Es wird darauf hingewiesen, dass die Informationsübertragung bei der herkömmlichen E-Mail-Kommunikation keine hundertprozentige technische Gewähr für die absolute Vertraulichkeit der Mitteilungen bietet, da diese in unverschlüsselter Form stattfindet. Erhält das Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm auf diesem Wege eine E-Mail von Ihnen, so wird mangels einer entgegenlautenden Information durch Sie, davon ausgegangen, dass Ihre E-Mail in derselben Weise beantwortet werden kann. Sie können aber einer unverschlüsselten E-Mail-Kommunikation jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Ist aus den Umständen eine Gefährdung Ihrer Interessen unmittelbar erkennbar, die dies gebietet, so wird eine E-Mail-Kommunikation nur dann durchgeführt, wenn dies in verschlüsselter Form möglich ist.

Ihre beim Internet-Provider 1&1 AG (www.1und1.de) gespeicherte E-Mail-Adresse wird ausschließlich für betriebliche Zwecke des Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm verwendet und nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben.


2. Datenschutz bezüglich der Homepage des
     Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm
     beim Webhosting und beim Website-
     Tracking


2.1. Definition der Homepage des
        Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm


Die Homepage des Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm umfasst neben der Startseite insbesondere 20 juristische Beiträge, 16 Linklisten sowie etliche Sonderseiten und das Impressum mit der Datenschutzerklärung. Auf jedem dieser Teile der Homepage befindet sich ein Zugangslink für die Startseite und das Impressum sowie die Datenschutzerklärung.

2.2. Datenverarbeitung bezüglich der
        Homepage durch den Webhoster


Die Homepage des Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm wird durch die Strato AG (www.strato.de) gehostet. Die Strato AG (hier: der Webhoster) erhebt und speichert automatisch in ihren Servern Log-Files. Dieses sind Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Es handelt sich hierbei insbesondere um:

* den Browsertyp und die Version des Browsers,
* das verwendete Betriebssystem,
* die Referrer-URL (von der vorher besuchten
   Webseite),
* den Hostnamen des zugreifenden Rechners (IP-
   Adresse),
* die Uhrzeit der Anfrage an den Server des
   Webhosters.

Diese Daten sind grundsätzlich nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird durch den Webhoster nicht vorgenommen.


2.3. Datenverarbeitung bezüglich der
        Homepage durch die WiredMinds AG
        (Website-Tracking)


Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf der Homepage des Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds AG (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden (Website-Tracking).

Wo möglich und sinnvoll, werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Zu diesem Zweck können Cookies zum Einsatz kommen. Die Cookies dienen hier dazu, die Webinformationen des Rechtsanwaltsbüros sowie die Gestaltung der Homepage nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie gelten als ungefährlich, weil sie den Rechner nicht beschädigen und auch keine Viren sind. Trotzdem wird an dieser Stelle - sicher ist sicher - darauf hingewiesen, dass bei den gängigen Browsern die Möglichkeit besteht, die Cookies zu löschen.

Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen, um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.

Der Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung bezüglich des Website-Trackings können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wenn Sie der Nutzung Ihrer Besucherdaten widersprechen möchten, klicken Sie bitte hier unten:


3. Datenauskunft nur an Berechtigte

Das Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm wird Ihnen auf Verlangen unverzüglich über den über Sie oder Ihr Unternehmen gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen, Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wird das Rechtsanwaltsbüro die Daten sperren. Für Ihre Fragen zur Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an den Inhaber des Rechtsanwaltsbüros, welcher für die Datenverarbeitung verantwortlich ist, und zwar

Rechtsanwalt
Friedrich Ramm,
Schwarzer Weg 5,
26789 Leer (Ostfriesland),
Telefon: (0491) 7 11 22,
Fax: (0491) 7 28 37,
E-Mail: rab-friedrich-ramm@online.de .





II. Datenschutz für die Mandanten und Mandantinnen des Rechtsanwaltsbüros Friedrich Ramm

Hinweise zur Datenverarbeitung

Sehr geehrter Mandant!   Sehr geehrte Mandantin!

Das Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Bezüglich der Datenverarbeitung für die Durchführung Ihres Mandates erhalten Sie folgende wichtige Hinweise:

1. Name und Kontaktdaten des für die
    Verarbeitung Verantwortlichen


Für den Datenschutz durch das Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm ist der Inhaber, und zwar Rechtsanwalt Friedrich Ramm, verantwortlich. Dieser ist erreichbar unter: Schwarzer Weg 5, 26789 Leer (Ostfriesland), Telefon: (0491) 7 11 22, Fax: (0491) 7 28 37, E-Mail: rab-friedrich-ramm@online.de .

2. Erhebung und Speicherung personen-
    bezogener Daten sowie Art und Zweck
    und deren Verwendung


Wenn Sie Rechtsanwalt Friedrich Ramm mandatieren, werden folgende Daten bezüglich Ihrer Person und der Mandatssituation durch das Rechtsanwaltsbüro erhoben:

* Anrede
* Vorname und Nachname
* Geburtsdatum
* eine gültige E-Mail-Adresse
* Wohnanschrift
* Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
* Bankverbindung
* Angaben zur Rechtsschutzversicherung
* Informationen, die für die Geltendmachung
   beziehungsweise die Verteidigung Ihrer Rechte
   im Rahmen des Mandats notwendig sind.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
* um Sie als Mandanten beziehungsweise als
   Mandantin identifizieren zu können,
* um Sie angemessen anwaltlich beraten und
   vertreten zu können,
* für die Korrespondenz mit Ihnen,
* zur Rechnungsstellung und, falls Sie rechts-
   schutzversichert sind, zur Abrechnung mit
   der Rechtsschutzversicherung und zur
   Weiterleitung von Fremdgeldern,
* zur Abwicklung von Haftungsansprüchen sowie der
   Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Datenverarbeitung beginnt schon bei Ihrer ersten Kontaktierung des Rechtsanwaltsbüros und ist nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Mandats und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich.

Die vom Rechtsanwaltsbüro erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Anwälte (6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Mandat beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass das Büro nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO eingewilligt haben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO für die Abwicklung von Mandatsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Verfahrensgegner und deren Vertreter (insbesondere deren Rechtsanwälte) sowie Gerichte und andere öffentliche Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Das Anwaltsgeheimnis bleibt unberührt. Soweit es sich um Daten handelt, die dem Anwaltsgeheimnis unterliegen, erfolgt eine Weitergabe an Dritte nur in vorheriger Absprache mit Ihnen.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

* gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber dem Rechtsanwaltsbüro zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass das Büro die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf,

* gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von dem Rechtsanwaltsbüro verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht durch das Rechtsanwaltsbüro erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und sonstige aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,

* gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

* gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und das Büro die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,

* gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie dem Büro bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,

* gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes des Rechtsanwaltsbüros [das ist Leer (Ostfriesland)] wenden.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an  rab-friedrich-ramm@online.de . Selbstverständlich können Sie auch per Post oder per Telefax Widerspruch erheben.









Strafverteidigung:  Hier klicken!
Verteidigung-Bußgeldsachen:  Hier klicken!
Nottelefon:  (0152) 58 44 77 39  (für Gespräche außerhalb der üblichen Geschäftszeiten)

Vertragsrecht  Arbeitsrecht  Handelsrecht  Unternehmensrecht  Gewerberecht
Handwerksrecht  Schadensersatzrecht  Versicherungsrecht  Straßenverkehrsrecht
Sportrecht (Fußball- u. Radsport)  Immissionsschutzrecht (insbes. das Thema "Lärm")
Strafverteidigung    Schifffahrtsrecht (Freizeit- und Berufsschifffahrt)    Reiserecht
       
* Rechtsberatung *     Rechtsanwalt     * Rechtsdurchsetzung *
* Online-Beratung  *  Beratung per Fax oder Telefon  *  Beratung hier im Büro oder vor Ort *

Besprechungstermine nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: Montag bis Freitag 8.30 - 17.00 Uhr
Besprechungen sind auch abends und am Wochenende möglich
(speziell für Berufstätige und Geschäftsleute).

Rechtsanwalt Friedrich Ramm betreut Sie im Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Handwerksrecht, Gewerberecht, Handelsrecht, Unternehmensrecht, Versicherungsrecht, Schadensersatzrecht, Straßenverkehrsrecht und anderen Rechtsgebieten!  Anfahrts/Wegbeschreibung  Rechtsanwalt Friedrich Ramm verteidigt Sie in Verkehrsstrafsachen und Verkehrsbußgeldsachen!
    RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM in Leer/Ostfriesland    

Kanzleistandort: 26789 Leer * Schwarzer Weg 5
Fon (0491) 7 11 22 * Fax (0491) 7 28 37
Mobil (0152) 58 44 77 39
E-Mail: rab-friedrich-ramm@online.de
Ostfriesland - Niedersachsen - Deutschland
- Rechtsanwalt regional und bundesweit -


Informationen über den
Standort des Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm: Leer/Ostfriesland
Kanzleistandort Leer

und Ostfriesland
sowie Maritime Informationen



Komm bald wieder!!!




* Online-Beratung  *  Beratung per Fax oder Telefon  *  Beratung hier im Büro oder vor Ort *
* Rechtsberatung *     Rechtsanwalt     * Rechtsdurchsetzung *

(Bearbeitungsstand des Impressums und der Datenschutzerklärung: 09/2018)
* Ende der Impressum- und Datenschutzerklärungseite
der Homepage des RECHTSANWALTSBÜROS FRIEDRICH RAMM *