RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM in Leer/Ostfriesland      
       
 Linkliste 12          Fußballsport-Informationen          Linkliste 12
Die auf dieser Seite über die Links von Ihnen aufgerufenen Webseiten benutzen Sie eigenverantwortlich
und auf eigenes Risiko! Beachten Sie auch den im Impressum erklärten Haftungsausschluss!
*  Fußball-Weltmeisterschaft  2018  in  Russland: Hier klicken!  *
Fußball-Ergebnisse
(national/international)
Hier klicken!

Die Spielregeln im Fußball
Hier klicken!

Allgemeine
Fußballsport-Informationen
Hier klicken!

Die Profi-Fußballligen
1. und 2. Bundesliga
Hier klicken!

Die 3. Liga
Hier klicken!

Die Regionalligen
Hier klicken!

Fußballpersonal: Fußballspieler - Fußballtrainer - Schiedsrichter - Fußballmanager
Fußballspieler
Hier klicken!

Fußballtrainer
Hier klicken!

Schiedsrichter
Hier klicken!

Fußballmanager
Hier klicken!

Fußballverbände und Pokalwettbewerbe
Fußball national
Hier klicken!

Fußball international
Hier klicken!

Die Deutsche National-
mannschaft (Männer)
Hier klicken!

Fußballvereine
Nordvereine:  Hier klicken!
Werder Bremen, Hamburger SV,
Hannover 96, RB Leipzig,
Hansa Rostock usw.
Westvereine:  Hier klicken!
Alemannia Aachen, Borussia
Dortmund, FC Schalke 04, 1. FC
Köln, Bor. Mönchengladb. usw.
Südvereine:  Hier klicken!
FC Augsburg, Darmstadt 98,
SC Freiburg, Mainz 05,
FC Bayern München usw.
Fußballlegende Sepp Piontek: Hier klicken!  *  Fußballverein VfL Germania Leer: Hier klicken!

Fußballsport-Informationen




1. Fußballergebnisse

Fußballergebnisse 1
(Live-Resultate Deutschland und weltweit)

Fußballergebnisse 2
(1. und 2. Bundesliga/3. Liga/Amateurligen)

Fußballergebnisse 3
(Regional- und Oberligen in Norddeutschland)

Fußballergebnisse 4
(1. und 2. Bundesliga/3. Liga sowie
Amateurligen in Nordrhein-Westfalen)

Fußballergebnisse 5
(1. und 2. Bundesliga/3. Liga sowie
Amateurligen in Baden-Württemberg

Fußballergebnisse 6
(Amateurligen in Bayern)

Fußballergebnisse 7
Amateurfußballportal für inzwischen fast ganz Deutschland (Auf der Deutschlandkarte lassen sich einzelne Regionen anklicken!)


2. Die Spielregeln im Fußball

Fußballregeln
Die Fußballregeln sind die offiziellen, internationalen
und nationalen verbindlichen Ablaufformen und Verhaltensweisen
bei der Durchführung des Fußballspieles. Die Regeln werden
in jährlichen Konferenzen zwischen der FIFA (Weltfußballverband)
und dem International Football Association Board (IFAB)
kontrolliert und gegebenenfalls angepasst. Es gibt im
offiziellen Regelwerk der FIFA 17 Spielregeln, die 1938
neu gefasst und seitdem im Wesentlichen konstant geblieben sind.

Standardsituation
Als Standardsituation (auch kurz Standard genannt)
wird eine Spielsituation in einem Mannschaftssport
bezeichnet, die sich aufgrund einer vorherigen
Spielunterbrechung ergibt.

Standardsituationen
Erfolgreich ausführen oder verteidigen


3. Allgemeines zum Fußballsport

Fußball
(Geschichte und Aktuelles)

Fußballdaten
1. Bundesliga * 2. Bundesliga * Dritte Liga (DFB) * Regionalliga * Oberliga * Auslandsligen
Vereinsdaten * Spielerdaten
Sonstige Informationen rund um den Fußball

Reviersport
Fußballportal für das Ruhrgebiet

Stadionsuche
Allgemeine und spezielle Informationen über Fußballstadien

YouTube
Die sieben Geheimnisse des deutschen Fußballs
* ZDF-History Dokumentation *
"Weiße Flecken" in der Geschichte des Fußballs:
Sieben kaum bekannte Episoden aus der Geschichte des deutschen Fußballs.
Nur wirklich Eingeweihte etwa wissen Bescheid über die chemischen
"Hilfsmittel", die den Weltmeistern von Bern 1954 auf die Sprünge
halfen, oder über die verbotenen Länderspiele, die am Anfang
des Frauenfußballs standen.
Weitgehend verschwiegen wird auch die Geschichte jenes "Todesspiels"
aus dem Sommer 1942, in dem Spieler von Dynamo Kiew gegen eine
Auswahlmannschaft der deutschen Wehrmacht sprichwörtlich
um ihr Leben spielen mussten.
(Video: 42 Min)

YouTube
Der Feind in meinem Stadion
* WDR Dokumentation *
Sie fühlen sich als die größten Fans ihrer Mannschaft und
sorgen für Stimmung in den Stadien. Mit viel Zeit und
Aufwand gestalten sie Choreografien, schleppen Fahnen und
Transparente in die Stadien und singen, was die Kehle
hergibt. Bei jedem Auswärtsspiel sind sie dabei. Doch
seit einiger Zeit gelten sie auch als die Pyromanen
("Bengalos") im Stadion, als Krawallmacher und Gewalttäter
- vor allem für die Innenminister der Bundesländer.
(Video: 43 Min)

YouTube
Auch Mensch! - Polizisten in Extremsituationen
St. Pauli versus Hansa Rostock
* ZDF-Info Dokumentation *
Die Polizeireportage "Auch Mensch!" stellt die Beamten
und nicht die Straftäter in den Mittelpunkt.
(Video: 44 Min)


4. Fußballligen


4.1. Allgemeines zu den Ligen

Das Fußball-Ligasystem in Deutschland
(mit Darstellung der Ligapyramide)
Das Fußball-Ligasystem in Deutschland beschreibt die Einteilung
der deutschen Fußball-Ligen. Dabei handelt es sich um ein durch
Aufstieg und Abstieg verzahntes hierarchisches System von 2344
Ligen auf bis zu 13 Ebenen, an denen 33.633 Mannschaften
teilnehmen (Stand Saison 2012/13).


4.2. Die 1. und 2. Bundesliga

1. und 2. Bundesliga
DFB-Homepage

1. Bundesliga - Wikipedia Info
Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen
Fußball. Sie wurde nach dem Beschluss des Deutschen
Fußball-Bundes (DFB) am 28. Juli 1962 in Dortmund
zur Saison 1963/64 eingeführt.

2. Bundesliga - Wikipedia Info
Die 2. Bundesliga ist die zweithöchste Spielklasse
im deutschen Fußball.

Klassenerhalt - Bundesliga
Bieten 40 Punkte Schutz vor dem Abstieg?

YouTube
Als die Bundesliga laufen lernte
Beginn des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga.
Am 24. August 1963 traten 16 Mannschaften zum ersten
Spieltag der neu gegründeten Bundesliga an.
ARD-Dokumentation
(Video: 43 Min)

ZDF-Mediathek
Pioniere der Bundesliga
- Die ersten 10 Jahre -

Vereine: 1. FC Köln, Borussia Mönchen-Gladbach, Werder Bremen,
Schalke 04, 1. FC Nürnberg, Eintracht Braunschweig,
TSV 1860 München, Bayern München, Hamburger Sportverein (HSV),
Borussia Dortmund, Meidericher SV usw.
Spieler: Helmut Rahn, Uwe Seeler, Gerd Müller,
Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Uli Hoeness usw.
Trainer: Rudi Gutendorf, Hennes Weisweiler usw.
(Video: 43 Min)

YouTube
Ligafieber
- Unsere Bundesliga wird 50 -
(Triumphe und Tragödien)

ARD Fußballfernsehsendung
(Video: 60 Min)


4.3. Die dritte Liga

3. Liga
DFB-Homepage

3. Liga - Wikipedia-Info
Die 3. Liga ist die dritthöchste Liga im deutschen Profifußball.
Sie wurde in der Saison 2008/09 als neue Spielklasse zwischen
der 2. Bundesliga und der als Regionalliga bezeichneten
vierthöchsten Liga eingeführt.


4.4. Die Regionalligen

Regionalliga Nord (DFB-Seite)    Regionalliga Nordost (DFB-Seite)    Regionalliga West (DFB-Seite)
Regionalliga Südwest (DFB-Seite)    Regionalliga Bayern (DFB-Seite)

Regionalliga - Wikipedia-Info
Die Regionalliga ist seit der Saison 2008/09 die vierthöchste
Spielklasse im deutschen Männerfußball. Sie gliedert sich
in fünf Ligen der verschiedenen Regional- bzw. Landesverbände,
deren Meister in einer Aufstiegsrunde drei Aufsteiger
in die 3. Liga ausspielen.


  DER SPORTSTUDIOVERTRAG  
Eine Publikation von Rechtsanwalt Friedrich Ramm
Hier klicken!



5. Fußballpersonal


5.1. Allgemeines

Transfermarkt
Portal für den Fußball-Transfer
Fußballpersonal-Informationen


5.2. Fußballspieler

Petar Radenkovic
(* 1934) genannt "Radi", ist ein ehemaliger jugoslawischer
Torwart und war einer der ersten ausländischen Spieler
in der deutschen Fußball-Bundesliga. Mit ihm erreichte
der TSV 1860 München seine bisher größten Erfolge: 1964
DFB-Pokalsieger, 1965 Endspielteilnahme am Europapokal
der Pokalsieger und 1966 Deutscher Meister.

Uwe Seeler
(* 1936) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er galt
in seiner aktiven Zeit als einer der besten Mittelstürmer
der Welt. Mit ihm als Mannschaftskapitän wurde das deutsche
Team bei der Weltmeisterschaft 1966 (in London - Wembley-Stadion)
Vizeweltmeister. Auch beim Erreichen des dritten Platzes
bei der Weltmeisterschaft 1970 trug er die Kapitänsbinde.

YouTube
Fußball-Legenden: Uwe Seeler
ARD Dokumentation
(Video: 43 Min)

Günter Netzer
(* 1944) ist ein ehemaliger deutscher Fußballprofi, der
hauptsächlich für Borussia Mönchengladbach und danach noch
drei Jahre lang für Real Madrid spielte. Mit der deutschen
Fußballnationalmannschaft wurde er 1972 Europameister und
1974 bei der Endrunde in Deutschland Weltmeister.

YouTube
Fußball-Legenden: Günter Netzer
ARD Dokumentation
(Video: 43 Min)

Rudi Völler
(* 1960) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Mit
der Nationalmannschaft wurde er 1990 Weltmeister, daneben
gewann er 1993 die Champions League mit seinem damaligen
Verein Olympique Marseille. Von 2000 bis 2004 war er
Teamchef der deutschen Nationalmannschaft, die unter
seiner Leitung 2002 Vize-Weltmeister wurde. Seit
Januar 2005 ist er Sportdirektor des Bundesligisten
Bayer 04 Leverkusen.

YouTube
Fußball-Legenden: Rudi Völler
ARD Dokumentation
(Video: 43 Min)

YouTube
Die besten im Westen
- Toni Schumacher -

Harald Anton "Toni" Schumacher (* 1954) ist ein ehemaliger
deutscher Fußballtorwart. Er war knapp 15 Jahre lang
Stammtorwart des 1. FC Köln. Schumacher galt in den 1980er
Jahren als einer der besten Torhüter der Welt und wurde
mit der deutschen Nationalmannschaft einmal Europameister
und zweimal Vizeweltmeister. Außerdem wurde er zweimal
Deutscher Meister und gewann dreimal den DFB-Pokal.
WDR Dokumentation
(Video: 44 Min)

YouTube
Oliver Kahn und die Dinge des Lebens
Tatfilm/ZDF/3Sat Dokumentation
(Video: 59 Min)

YouTube
Michael Ballack - Die ewige Jagd nach dem Titel
MDR Dokumentation vom 04.06.2013
(Video: 43 Min)

YouTube
Libero - Der Spielfilm mit Franz Beckenbauer
Deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1973
Darsteller: Franz Beckenbauer, Harald Leipnitz, Klaus Löwitsch,
Beatrice Kessler, Walter Born, Rüdiger Bahr, Antje-Katrin Kühnemann,
Volker Schrader, Brigitte Beckenbauer, Helma Seitz u.a.
Mit von der Partie: Paul Breitner, Gerd Müller, Uli Hoeneß, Günter Netzer,
Rainer Zobel, Georg "Katsche" Schwarzenbeck, Hans-Josef "Jupp" Kapellmann,
Franz "Bulle" Roth, der Trainer Udo Lattek, Helmut Schön und der
spätere Präsident von Bayern München, Willi O. Hoffmann.
Produzenten: Wolfgang Glattes, Udo N. von Tyrol.
Autoren: Bernt Engelmann, Jutta Gruendel, Wigbert Wicker.
Regie: Wigbert Wicker.
(Video: 79 Min)

Das große Spiel (1942)
Sportfilm aus Deutschland mit Gustav Knuth,
Maria Andergast, René Deltgen u.a.

Das große Spiel - Personalliste
Umfangreiche Liste der Schauspieler und sonstigen
Mitwirkenden sowie zum Drehstab und sonstigen
Produktionsangaben

YouTube
"Das Große Spiel"
(Ausschnitte aus dem deutschen Spielfilm von 1942)
mit Originalaufnahmen des im Berliner Olympiastadion
ausgetragenen Meisterschaftsfinales 1941 zwischen
dem FC Schalke 04 und Rapid Wien.
In den Filmausschnitten sind neben den Fußballspielern unter
anderem Max Schmeling (Boxweltmeister im Schwergewicht
von 1930 bis 1932), Sepp Herberger (Reichsfußballtrainer)
sowie die Schauspieler Gustav Knuth, René Deltgen
und Josef Sieber zu sehen.
(Video: 13 Min 32 Sek)


     Online-Beratung     
*  Erstberatung   *  Zweitberatung   *  Projektberatung
Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm
- Regionale und bundesweite Tätigkeit -
* Vertragsrecht * Arbeitsrecht * Gewerberecht *
* Handwerksrecht * Handelsrecht * Unternehmensrecht *
* Verkehrsrecht * Schadensersatzrecht * Versicherungsrecht *
* Reiserecht * Sportrecht (Fußball- u. Radsport, Sportstudio) *
* Immissionsschutzrecht (insbesondere das Thema "Lärm") *
* Schifffahrtsrecht (Freizeit- und Berufsschifffahrt) *

In wenigen Schritten zur Online-Beratung: Hier klicken!


5.3. Fußballtrainer

Zu den Trainern der Deutschen
Nationalmannschaft (Männer): Hier klicken!


Fußballtrainer/Fußballlehrer - Wikipedia-Info
Ein Fußballtrainer ist die Person, die eine Fußballmannschaft
aufstellt, führt, ausbildet und leitet, ohne ihr selbst anzugehören.
Der Fußballtrainer wird oft von einem Trainerassistenten sowie
einem Torwarttrainer unterstützt.

Georg "Schorsch" Knöpfle
(1904 - 1987) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Helmut "Fiffi" Kronsbein
(1914 - 1991) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.
1954 gewann er mit Hannover 96 die Deutsche Meisterschaft.
Er war bis 1980 als Trainer tätig, unter anderem in der
1963 gegründeten Bundesliga.

Hennes Weisweiler
(1919 - 1983) war ein deutscher Fußballtrainer und -spieler.
Unter der Ausbildungsleitung von Sepp Herberger erwarb der
damalige Spieler des 1. FC Köln im Winter 1947/48 die
Trainerlizenz. Seine größten Erfolge feierte er als
Trainer mit Borussia Mönchengladbach.

Helmuth Johannsen
(1920 - 1998) war ein deutscher Fußballtrainer.
Er gewann mit Eintracht Braunschweig 1967 in der
Bundesliga die deutsche Meisterschaft und wurde
1978 mit Grasshoppers Zürich Schweizer Meister.

Ernst Happel
Ernst Franz Hermann Happel (1925 - 1992) war ein österreichischer
Fußballspieler und -trainer. Seine größten Erfolge konnte Ernst Happel
als Trainer in den Niederlanden, Belgien, Deutschland und Österreich feiern.

Dettmar Cramer
(1925 - 2015) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.
Aufgrund seiner akribischen Arbeit wurde Cramer "Fußball-Professor"
genannt; wegen seiner Körpergröße von nur 1,61 m trug er
auch den Spitznamen "Napoleon". Zu seinen Erfolgen als
Fußballtrainer gehören (mit dem FC Bayern München) der
Gewinn des Europapokals der Landesmeister in den Jahren
1975 und 1976 sowie der Gewinn des Weltpokals im Jahr 1976.

Udo Lattek
(1935 - 2015) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.
Als Trainer gewann Lattek mit dem FC Bayern München und
Borussia Mönchengladbach insgesamt acht deutsche Meistertitel.
Mit dieser Bilanz ist er der erfolgreichste Vereinsfußballtrainer
Deutschlands. Außerdem gewann er alle drei Wettbewerbe im
Europapokal (Europapokal der Landesmeister, UEFA-Pokal,
Europapokal der Pokalsieger).

Otto Rehhagel
(* 1938) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.
Er konnte als Trainer große Fußballerfolge erzielen, darunter
drei deutsche Meisterschaften.

Giovanni "Trap" Trapattoni
(* 1939) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und
heutiger Fußballtrainer. Seit 2010 betreut er die Fußballauswahl
der Vatikanstadt. Mit mehr als 20 Titeln gilt Trapattoni als
einer der erfolgreichsten Trainer weltweit. Sein zuvorkommendes
Auftreten brachte ihm den Beinamen Maestro ein.

YouTube
Giovanni Trapattoni
Pressekonferenz 1998 - mit Untertitel -
10. März 1998, zwei Tage nach einer 0:1-Niederlage
gegen den FC Schalke 04 regt sich Giovanni Trapattoni
über einige Spieler auf. Diese Wutrede ist eine
seiner berühmtesten überhaupt, weil Ausdrücke wie
"Flasche leer" oder "ich habe fertig" noch heute
scherzhaft verwendet werden.
(Video: 3 Min 36 Sek)


Sepp Piontek
Josef Emanuel Hubertus "Sepp" Piontek (* 1940) ist ein
ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.
Als Spieler gewann er mit dem SV Werder Bremen den
DFB-Pokal 1960/61 und wurde 1965 deutscher Meister.
Als Trainer machte er sich insbesondere durch seine
Arbeit mit der dänischen Fußballnationalmannschaft
einen Namen.

Mehr Info über Sepp Piontek siehe im Special
"Sepp Piontek und Germania Leer": Hier klicken!


Hans Meyer
Hans-Joachim Meyer (* 1942) ist ein ehemaliger deutscher
Fußballspieler und -trainer. Zurzeit ist er
Präsidiumsmitglied bei Borussia Mönchengladbach.

Jupp Heynckes
Josef "Jupp" Heynckes (* 1945) ist ein ehemaliger deutscher
Fußballspieler und -trainer. In seiner Laufbahn erzielte er
mehr Siege in der deutschen Bundesliga als jeder andere als
Spieler und Trainer. Er gehört zu den erfolgreichsten
deutschen Fußballtrainern.

Volker Finke
(* 1948) ist ein deutscher Fußballtrainer. Er trainierte
16 Jahre lang ohne Unterbrechung den SC Freiburg und ist
damit Rekordhalter im deutschen Profifußball. Aktuell ist
er Nationaltrainer von Kamerun. Seine größten Trainererfolge
mit dem FC Freiburg waren 1993, 1998 und 2003 der Aufstieg
in die 1. Bundesliga sowie 1995 und 2001 die Qualifikation
für den UEFA-Pokal.

Ottmar Hitzfeld
(* 1949) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und
ehemaliger Fußballtrainer. Als Spieler wurde er zweimal
Schweizer Meister. Während seiner Zeit als Spieler
studierte Hitzfeld Mathematik und Sport auf Lehramt.
Als Trainer gewann er zwei Schweizer Meisterschaften
und wurde siebenmal Deutscher Meister.

Klaus Toppmöller
(* 1951) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.
Seine größten Erfolge als Trainer:
* Champions-League-Finalist 2002
* Bundesliga-Vize-Meister 2002
* DFB-Pokal-Finalist 2002
* Trainer des Jahres 2002

Louis van Gaal
Aloysius Paulus Maria "Louis" van Gaal (* 1951) ist ein
niederländischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.
Er war zweimal Bondscoach der niederländischen Nationalelf.
Neben seinen Erfolgen als Trainer bei anderen Fußballvereinen
gewann er mit Bayern München im Jahr 2010 die Deutsche
Meisterschaft, den DFB-Pokal und den DFB-Supercup.
Seit Juli 2014 ist er Trainer des englischen Erstligisten
Manchester United.

Huub Stevens
Hubertus Jozef Margaretha "Huub" Stevens (* 1953) ist ein
ehemaliger niederländischer Fußballspieler und
Fußballtrainer, der seit 1996 für mehrere Vereine u.a.
in der deutschen Fußball-Bundesliga als Trainer tätig war.
Seit 2015 ist er im Sport-Beirat von Schalke 04.

Friedhelm Funkel
(* 1953) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.
Seine größten Erfolge als Trainer:
DFB-Pokal-Finalist 1998 mit dem MSV Duisburg, 2006 mit Eintracht Frankfurt.
Aufstieg in die Bundesliga (Rekord) in den Jahren 1992 und 1994 mit Uerdingen,
1996 mit Duisburg, 2003 mit Köln und 2005 mit Frankfurt.

Christoph Daum
Christoph Paul Daum (* 1953) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler
und heutiger -trainer. Zu seinen größten Erfolgen als Trainer gehören
die Meisterschaften mit dem VfB Stuttgart (1992), Besiktas Istanbul (1995),
FK Austria Wien (2003) und Fenerbahce Istanbul (2004 und 2005) sowie
mit dem 1. FC Köln der Aufstieg in die erste Bundesliga (2008).

YouTube
Daum versus Hoeneß 1989 - Teil 1
ZDF Aktuelles Sportstudio
Gesprächsrunde mit Udo Lattek, Christoph Daum,
Josef "Jupp" Heynckes und Ulrich ("Uli") Hoeneß.
In dem Gespräch ging es darum, wer Deutscher
Fußballmeister wird: Der 1. FC Köln (Trainer
Christoph Daum) oder der FC Bayern München
(Trainer Jupp Heynckes). Außerdem ging es
um angebliche verbale Entgleisungen von
Christoph Daum gegenüber Jupp Heynckes.
Moderator der Runde war Bernd Heller.
(Video: 14 Min)
YouTube
Daum versus Hoeneß 1989 - Teil 2
(Video: 14 Min)

Das Protokoll des Rededuells zwischen dem Trainer
Christoph Daum und dem Fußballmanager Uli Hoeneß:
Hier klicken!

1. Bundesliga 1988/1989
Kurzer Saisonüberblick mit Abschlusstabelle
und Torschützenliste
Hier klicken!


Felix Magath
Wolfgang Felix Magath (* 1953) ist ein deutscher Fußballtrainer,
-manager und ehemaliger Fußballspieler. Aktuell ist er seit
dem 8. Juni 2016 Teammanager des chinesischwen Fußballvereins
Shandong Luneng. Als Spieler wurde er Europameister,
Vizeweltmeister und mehrfach Deutscher Meister, zudem
gewann er zwei Europapokale. In seiner Karriere als
Trainer gewann er unter anderem dreimal die Deutsche
Meisterschaft. Er ist bis heute der einzige Trainer,
der mit einem Verein zweimal in Folge das Double
von Meisterschaft und DFB-Pokal gewann.

Ewald Lienen
(* 1953) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger
Fußballspieler. Er ist seit dem 16. Dezember 2014
Cheftrainer des FC St. Pauli.

YouTube
Norbert Siegmann versus Ewald Lienen:
Das wohl bekannteste und auch härteste Foul der Bundesliga

In der Bundesliga ereignete sich ein spektakuläres Foul
in der Saison 1981/82 bei dem Spiel SV Werder Bremen
gegen Arminia Bielefeld. Der Bremer Spieler Norbert
Siegmann foult Ewald Lienen und reißt ihm dabei den
Oberschenkel auf. Der Bremer Trainer Otto Rehhagel
gerät in den Verdacht, seinen Spieler zu dem Foul
angestiftet zu haben.
(Video: 3 Min 14 Sek)

Peter Neururer
(* 1955) vormals Fußballspieler, ist ein deutscher
Fußballtrainer. Er gewann einen guten Ruf als
"Feuerwehrmann" bei abstiegsbedrohten Vereinen.

Lucien Favre
(* 1957) ist ein ehemaliger Schweizer Fußballspieler und
jetziger -trainer. Seit Februar 2011 ist er in dieser
Funktion bei Borussia Mönchengladbach tätig. Favre zählt
zu den Verfechtern des Offensivfußballs. Er ist ein
Liebhaber des schnellen Kurzpassspiels nach spanischem Vorbild.

Ralf Rangnick
(* 1958) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und
jetziger Fußballtrainer und Fußballmanager. Ihm gelang
mit der TSG 1899 Hoffenheim innerhalb von zwei Spielzeiten
der Durchmarsch aus der Drittklassigkeit in die Bundesliga.

Norbert Meier
(* 1958) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger
deutscher Fußballnationalspieler. Er ist Trainer des
Bundesligisten Darmstadt 98.

Armin Veh
(* 1961) ist ein ehemaliger deutscher Profi-Fußballspieler und
heutiger Fußball-Trainer. Er trainiert ab der Saison 2015/16 zum
zweiten Mal Eintracht Frankfurt. Zu seinen größten Trainererfolgen
zählen die deutsche Meisterschaft 2007 und das Erreichen des
DFB-Pokal-Finales mit dem VfB Stuttgart sowie der Aufstieg in
die 1. Bundesliga mit Eintracht Frankfurt im Jahr 2012.

Thomas Schaaf
(* 1961) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.
Von seiner Jugend an war er zwischen 1972 und 2013 als Spieler,
Jugendtrainer und schließlich Cheftrainer über 40 Jahre lang bei
Werder Bremen aktiv. Seine bislang letzte Trainertätigkeit war
bei Eintracht Frankfurt. Thomas Schaafs größte Trainererfolge
(mit Werder Bremen) waren die Deutsche Meisterschaft 2004 und
Sieger im DFB-Pokal in den Jahren 1999, 2004 und 2009.

Dieter Hecking
(* 1964) ist ein ehemaliger Fußballspieler und heutiger
deutscher Fußballtrainer. Er ist seit 2013 beim VfL Volfburg.
Zu seinen größten Erfolgen als Trainer gehören der Gewinn
des DFB-Pokals und des Supercups mit Wolfsburg im Jahr 2015.

Bruno Labbadia
(* 1966) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und
-trainer italienischer Abstammung. Er war zwischen dem
15. April 2015 und dem 25. September 2016 zum zweiten Mal
Cheftrainer des Hamburger SV.
Labbadia ist der einzige Fußballprofi, der sowohl in dern
ersten als auch in der zweiten deutschen Fußballbundesliga
als Spieler jeweils über 100 Tore erzielte.

Ralph Hasenhüttl
(* 1967) ist ein österreichischer ehemaliger Fußballspieler
und heutiger -trainer. Während seiner aktiven Laufbahn
spielte der 1,91 m große Stürmer in acht Partien für die
österreichische Nationalmannschaft. Seine früheren
Trainerstationen waren Unterhaching, Aalen und
Ingolstadt. Seit 2016 trainiert er die erste Fußball-
mannschaft von RB Leipzig.

Jürgen Klopp
Jürgen Norbert Klopp (* 1967) ist ein deutscher Fußballtrainer
und ehemaliger Fußballspieler. Für den 1. FSV Mainz 05 war er
von 1990 bis 2001 als Spieler und anschließend als Trainer tätig.
Von 2008 bis 2015 trainierte er die Mannschaft von Borussia
Dortmund, mit der er 2011 Deutscher Meister wurde und 2012
das Double gewann.

Dirk Schuster
(* 1967) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und
heutiger Fußballtrainer (FC Augsburg). Größter Erfolg
als Trainer ist der Durchmarsch des SV Darmstadt 98
von der dritten Liga in die Fußball-Bundesliga in den
Jahren 2013 bis 2015.

Wilfried "Willi" Landgraf
(* 1968) ist ein deutscher Fußballspieler und Nachwuchstrainer.
Sein Einsatzwille, die hohe Anzahl von Spielen in der 2. Bundesliga
und seine kämpferische Spielweise brachten ihm unter anderem
den Spitznamen "Mister 2. Liga" ein.

Pep Guardiola
Josep "Pep" Guardiola i Sala (* 1971) ist ein ehemaliger
spanischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer.
Pep Guardiola wurde in der Jugendakademie des FC Barcelona
ausgebildet und spielte von 1990 bis 2001 elf Profijahre
für die Katalanen als defensiver Mittelfeldspieler. Seine
Trainerkarriere begann er 2007 bei der zweiten Mannschaft
des FC Barcelona; ein Jahr später übernahm er die erste Mannschaft.
Seit Juni 2013 trainiert er die Bundesligamannschaft des FC Bayern München.

Niko Kovac
(* 1971) ist ein ehemaliger kroatischer Fußballspieler
und derzeitiger Fußballtrainer. Seit dem 8. März 2016
ist er Trainer des Bundesligisten Eintracht Frankfurt.

Markus Babbel
(* 1972) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und
heutiger Fußballtrainer, der derzeit den FC Luzern trainiert.
Mit der Nationalelf wurde er als Spieler 1996 Europameister.
Mit dem VfB Stuttgart erreichte er als Trainer 2009 den dritten
Rang in der 1. Bundesliga und damit die Qualifikation für
die Champions League. Mit Hertha BSC gelang ihm 2011 der
Aufstieg in die 1. Bundesliga als Meister der 2. Bundesliga.

Thomas Tuchel
(* 1973) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler
und heutiger Fußballtrainer. Der frühere Abwehrspieler
war mehrere Jahre erfolgreich als Jugendtrainer tätig,
bevor er im August 2009 zum Cheftrainer des 1. FSV Mainz
05 befördert wurde. Er ist seit der Saison 2015/16
Cheftrainer von Borussia Dortmund.

Torsten Lieberknecht
(* 1973) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler
und heutiger Fußballtrainer. Seit 2008 trainiert er
die erste Fußballmannschaft von Eintracht Braunschweig.

Julian Nagelsmann
(* 1987) ist ein deutscher Fußballtrainer. Nachdem
Nagelsmann verletzungsbedingt mit 20 Jahren seine
Spielerlaufbahn beendet hatte, begann er seine Trainer-
karriere in der Jugendabteilung des FC Augsburg. Bei der
TSG 1899 Hoffenheim wurde er Ende 2012 im Alter von 25
Jahren Co-Trainer der Bundesliga-Mannschaft. Seit dem
11. Februar 2016 ist er Cheftrainer der Bundesliga-
mannschaft der TSG.


Anhörungsbogen
(Vernehmungsbogen)
erhalten?

Sofort
zum Anwalt!
Fon (0491) 71122


5.4. Schiedsrichter

5.4.1. Allgemeine Informationen

Fußballschiedsrichter
Der Schiedsrichter leitet das Fußballspiel und
verschafft den Fußballregeln Geltung. Hierfür
kann der Schiedsrichter Spiel- und Disziplinarstrafen
verhängen. Die Disziplinarstrafen können sich
gegen Spieler, Auswechselspieler, ausgewechselte
Spieler oder Offizielle der am Spiel teilnehmenden
Mannschaften richten. Die unmittelbare Disziplinargewalt
des Schiedsrichters beginnt mit Betreten des Spielfeldes
zur sogenannten Platzbegehung und endet mit dem Verlassen
des Platzes nach Spielende. Zudem hat der Schiedsrichter
die Verpflichtung, Regelverstöße und andere unsportliche
Verhaltensweisen im Zusammenhang mit dem Spiel zu melden,
die außerhalb dieses Zeitraums begangen werden.

Wie werde ich Schiedsrichter?
- Deutscher Fußballbund (DFB) -

5.4.2. Einzelne Schiedsrichter

Peco Bauwens
(1886 - 1963) war Schiedsrichter der Olympischen
Spiele 1936, später erster DFB-Präsident (1950 - 1962).

Karl Wald
(1916 - 2011) war ein deutscher Fußballschiedsrichter.
Er gilt als Erfinder des Elfmeterschießens im Fußball,
obwohl dies seit den 1950er Jahren in offiziellen
Verbandswettbewerben des europäischen Fußballs
durchgeführt wurde.

Tofiq Bachramov
(1926 - 1993) Linienrichter bei Schiedsrichter Gottfried
Dienst im WM-Finale 1966 und signalisierte beim umstrittenen
Wembley-Tor, dass der Ball die Torlinie überschritten hätte.

Robert Hoyzer
(1979) Er war Auslöser des Schiedsrichter-Skandals 2005

Fußball-Wettskandal 2005 (Schiedsrichter Hoyzer)
Als Fußball-Wettskandal werden die Manipulationen von
Fußballspielen bezeichnet, die im Zuge der Ermittlungen
gegen den deutschen Fußballschiedsrichter Robert Hoyzer
im Januar 2005 bekannt wurden.
Der Fußball-Wettskandal 2005 gilt als die größte Affäre
im deutschen Fußball seit dem Bundesliga-Skandal in der
Saison 1970/71, als zahlreiche Spieler, Trainer und
Funktionäre an Spielverschiebungen beteiligt waren.


5.5. Fußballmanager

Peco Bauwens
[eigentlich Peter Joseph Bauwens (1886 - 1963)]
war ein deutscher Fußball-Nationalspieler, internationaler
Schiedsrichter und von 1950 bis 1962 erster Präsident
des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Franz Kremer
(1905 - 1967) war der erste Präsident
des 1948 gegründeten 1. FC Köln.

Gerhard Mayer-Vorfelder
(1933 - 2015) war ein deutscher Sportfunktionär und
Politiker. Von 2001 bis 2006 war er Präsident
des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Karl-Heinz Wildmoser sen.
(1939 - 2010) war ein deutscher Großgastronom und
langjähriger Vereinspräsident des TSV 1860 München.

Rudolf "Rudi" Assauer
(* 1944) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.
Seine anschließende Tätigkeit als Manager führte ihn
über Werder Bremen zum FC Schalke 04, dann zum
Zweitligisten VfB Oldenburg und sodann wieder
zu Schalke.

Martin Kind
(* 1944) ist ein deutscher Unternehmer, der Eigentümer
und Geschäftsführer der Kind Gruppe ist. Er ist mit
kurzer Unterbrechung seit 1997 Präsident des Sportvereins
Hannover 96. Unter Martin Kind gelang der Neuaufbau.
Er führte die Fußballabteilung des Vereins mit striktem
Führungsstil und großer finanzieller Unterstützung zum
Aufstieg aus der Regionalliga wieder in die Bundesliga.

Theo Zwanziger
(* 1945) ist ein deutscher Politiker, Sportfunktionär, Jurist
und ehemaliger Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Heribert Bruchhagen
(* 1948) ist ein deutscher Fußballmanager und ehemaliger
Fußballspieler. Seit dem 1. Dezember 2003 war er
Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG.
Am 14. Dezember 2016 übernahm Bruchhagen den Vorstandsvorsitz
der HSV Fußball AG. Er erhielt einen Vertrag bis Sommer 2019.

Reiner "Calli" Calmund
(eigentl. Reinhold Calmund; * 1948) ist ein deutscher
Fußballmanager, Moderator und Buchautor.

Ulrich "Uli" Hoeneß
(* 1952) ist ein deutscher Unternehmer, ehemaliger
Fußballmanager und Fußballspieler.

Klaus Allofs
(* 1956) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler
und heutiger Fußballmanager (Geschäftsführer im
Bereich Sport beim VfL Wolfsburg).

Fritz Keller
(* 1957) ist ein deutscher Winzer, Weinhändler, Gastronom,
Hotelier und Fußballmanager. Seit 2010 ist er 1. Vorsitzender
des Fußballbundesligisten SC Freiburg.

Hans-Joachim "Aki" Watzke
(* 1959) ist ein deutscher Unternehmer und Geschäftsführer
des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.

Jörg Schmadtke
(* 1964) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorhüter
und heutiger Sportmanager, der zwischenzeitlich auch
Aufgaben als Fußballtrainer übernahm. Seit Juli 2013
ist er Sportdirektor beim 1. FC Köln.

Horst Heldt
(* 1969) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler
und jetziger Fußballmanager (Sportdirektor bei Schalke 04).


6. Fußballverbände und Pokalwettbewerbe


6.1. Fußball national

Deutscher Fußballbund (DFB) (Homepage)   Deutscher Fußballbund (DFB) (Geschichte und Aktuelles)

DFB-Pokal (DFB-Seite)   DFB-Pokal (Geschichte und Aktuelles)

DFB-Ausschüsse und DFB-Kommissionen
DFB-Bundesgericht, DFB-Sportgericht, DFB-Kontrollausschuss,
DFB-Spielausschuss, DFB-Schiedsrichterausschuss usw.

DFB-Bundesgericht                         DFB-Sportgericht
Mitglieder des DFB-Bundesgericht     Mitglieder des DFB-Sportgerichts

Online-Fachmagazin für Sport und Recht


6.2. Fußball international

FIFA (Homepage)   FIFA (Geschichte und Aktuelles)

UEFA (Homepage)   UEFA (Geschichte und Aktuelles)

UEFA Champions League (UEFA-Seite)   UEFA Champions League (Geschichte und Aktuelles)

Reglement der Champions League

UEFA-Pokal (UEFA Cup) (UEFA-Seite)   UEFA-Pokal (UEFA-Cup) (Geschichte und Aktuelles)

UEFA Intertoto Cup (UI-Cup)
Der UI-Cup wurde in der Saison 2008/09 zum letzten Mal ausgetragen.


7. Deutsche Nationalmannschaft (Männer)

Deutsche Fußball-Nationalmannschaft (DFB-Seite)

Deutsche Fußball-Nationalmannschaft (Geschichte und Aktuelles)

Das Wunder von Bern

Bundestrainer

Otto Nerz   Sepp Herberger   Helmut Schön   Jupp Derwall

Franz Beckenbauer   Berti Vogts   Erich Ribbeck   Rudi Völler

YouTube
Rudi Völler drückt "Waldi" seine Meinung
Rudi Völler rastet bei Waldemar Hartmann im Interview
wegen angeblich unverschämter Aüßerungen Dellings und
Netzers bezüglich eines Spiels der Deutschen National-
mannschaft gegen die Isländische Nationalmannschaft aus.
(Video: 10 Min)

Jürgen Klinsmann   Joachim "Jogi" Löw


  THEMEN DER STRAFVERTEIDIGUNG  
Eine Publikation von
Rechtsanwalt Friedrich Ramm

Hier klicken!


8. Fußballvereine

8.1. Nordvereine



VfL Germania Leer (Gründungsjahr: 1915)

VfL Germania Leer (Homepage)   * Sepp Piontek *    VfL Germania Leer (Geschichte und Aktuelles)

Germania Leer und Sepp Piontek

Die A-Jugend von Germania Leer wurde 1957 durch ein Tor des späteren Werder-Profis Sepp Piontek Niedersachsenmeister. Zunächst lagen die Jugendfußballer von Germania Leer bei dem Endspiel in Hannover-Linden gegen den hohen Favoriten Union Salzgitter bis zur Halbzeitpause 0:1 zurück. Den Ausgleich schaffte für Germania der Spieler Günter Matzellus mit dem 1:1. Dann machte Sepp Piontek für die A-Jugend von Germania Leer das Meisterschaftswunder mit dem 2:1 perfekt. Später gewann Sepp Piontek als Verteidiger mit Werder Bremen im Jahre 1965 die Deutsche Fußballmeisterschaft.

Das damalige A-Jugend-Meisterteam von Germania Leer: "Kerli" Boelsen, Heinz Boese, Bruno Harders, Hermann Janssen, Jo Karstan, Gerhard Lux, Günter Matzellus, Hans Münchenberger, Sepp Piontek, Karl-Ernst Seeger, Hansi Strobel, Martin Wessels.

Reich konnte man als Profifußballer in den sechziger Jahren nicht werden. So verdiente Sepp Piontek im Jahre 1960 bei Werder Bremen 160,- DM pro Monat, wobei es pro Sieg zusätzlich 60,- DM gab. Bei Einführung der Bundesliga im Jahre 1963 bekam er monatlich 600,- DM.

Sepp Piontek wurde 1960 beim 3:0-Erfolg von Germania Leer über den TSR Wilhelmshaven durch den Werder-Trainer Georg Knöpfle entdeckt. Damit begann eine große Fußballkarriere, die den Leeraner Piontek bis in die deutsche Nationalmannschaft brachte. Nach seiner Karriere als Profifußballer arbeitete er als Fußballtrainer in verschiedenen namhaften professionellen Fußballvereinen und war unter anderem Nationaltrainer von Haiti, Dänemark und der Türkei.


Kurzstatistik des VfL Germania Leer:
* Gründungsjahr 1915
* Mitgliederzahl ca. 1.100
* Spielstätte "Hoheellern-Stadion"

Fußball-Erfolge des VfL Germania Leer:
* 1930: Germania schafft den Aufstieg in die damals höchstmögliche
   Fußballklasse - die Nordwestdeutsche Oberliga.
* Verbandsliga-Meister: 1953, 1956, 1977.
* 1956 Aufstieg in die Amateuroberliga Niedersachsen-West
   (damals die zweithöchste deutsche Spielklasse).
* 1975 Bezirkspokalsieger sowie Vizemeister der Verbandsliga Nord.
* 1977 Meister der Verbandsliga Nord und Aufstieg in die Landesliga Niedersachsen.
* 1978 Qualifikation für die Aufstiegsrunde zur damals höchsten Amateurklasse,
   der Oberliga Nord.
* Landesliga-Meister (Bezirksmeister Weser-Ems): 2000, 2003, 2005, 2007.
* 2008 Qualifikation für die Oberliga Niedersachsen West.
* o2-Cup-Sieger: 2004.
* A-Jugend-Niedersachsenmeister: 1957.
* C-Jugend-Niedersachsenmeister: 1980.

(die nachfolgenden Fußballvereine sind nach Städten alphabetisch geordnet)

FC Erzgebirge Aue (Homepage)   FC Erzgebirge Aue (Geschichte und Aktuelles)

Hertha BSC (offiziell: Hertha, Berliner Sport-Club e. V.)
ist mit derzeit über 29.000 Mitgliedern der größte Sportverein Berlins.
Hertha BSC (Homepage)   * Hanne Sobek *   Hertha BSC (Geschichte und Aktuelles)

YouTube
Nie mehr zweite Liga - Herthas Gastspiel in der Fußball Provinz
Dokumentation
(Video: 43 Min)

1. FC Union Berlin (Homepage)   1. FC Union Berlin (Geschichte und Aktuelles)

Arminia Bielefeld (Homepage)   Armina Bielefeld (Geschichte und Aktuelles)

Eintracht Braunschweig (Homepage)   Eintracht Braunschweig (Geschichte und Aktuelles)

Werder Bremen (Homepage)   * Dieter Eilts *   Werder Bremen (Geschichte und Aktuelles)

Energie Cottbus (Homepage)   Energie Cottbus (Geschichte und Aktuelles)

Dynamo Dresden (Homepage)   Dynamo Dresden (Geschichte und Aktuelles)

Kickers Emden (Homepage)   * Jörg Heinrich *   Kickers Emden (Geschichte und Aktuelles)

Eintracht Frankfurt (Homepage)   * Alfred Pfaff *   Eintracht Frankfurt (Geschichte und Aktuelles)

Hamburger SV (Homepage)   * Uwe  Seeler *   Hamburger SV (Geschichte und Aktuelles)

Der FC St. Pauli von 1910 ist ein Sportverein in Hamburg-St. Pauli.
FC St. Pauli (Homepage)   FC St. Pauli (Geschichte und Aktuelles)

Hannover 96 (Homepage)   * Jürgen Bandura *   Hannover 96 (Geschichte und Aktuelles)

Arminia Hannover (Homepage)   Arminia Hannover (Geschichte und Aktuelles)

Holstein Kiel (Homepage)   Holstein Kiel (Geschichte und Aktuelles)

VfL Germania Leer (Homepage)   * Sepp Piontek *    VfL Germania Leer (Geschichte und Aktuelles)

RB Leipzig (Homepage)   RB Leipzig (Geschichte und Aktuelles)

VfB Lübeck (Homepage)   VfB Lübeck (Geschichte und Aktuelles)

1. FC Magdeburg (Homepage)   * Jürgen Sparwasser *   1. FC Magdeburg (Geschichte und Aktuelles)

Preußen Münster (Homepage)   Preußen Münster (Geschichte und Aktuelles)

YouTube
* Vereinslied *
Preussen Münster Song

VfL Osnabrück (Homepage)   VfL Osnabrück (Geschichte und Aktuelles)

Hansa Rostock (Homepage)   * Thomas Doll *   Hansa Rostock (Geschichte und Aktuelles)

VfL Wolfsburg (Homepage)   VfL Wolfsburg (Geschichte und Aktuelles)


 
Vorladung
zur Polizei?


Sofort
zum Anwalt!
Fon (0491) 71122
 



8.2. Westvereine
(nach Städten alphabetisch geordnet)

Alemannia Aachen (Homepage)   * Willi Landgraf *   Alemannia Aachen (Geschichte und Aktuelles)

VfL Bochum (Homepage)   VfL Bochum (Geschichte und Aktuelles)

Borussia Dortmund (Homepage)   * Timo Konietzka *    Borussia Dortmund (Geschichte und Aktuelles)

YouTube
Revier-Derby: Wenn das Stadion kocht: Rivalen auf dem Platz
Borussia Dortmund und Schalke 04
WDR Dokumentation
(Video: 43 Min)

Fortuna Düsseldorf (Homepage)   * LTU-Arena *   Fortuna Düsseldorf (Geschichte und Aktuelles)

MSV Duisburg (Homepage)   MSV Duisburg (Geschichte und Aktuelles)

Rot-Weiss Essen (Homepage)   * Helmut Rahn *   Rot-Weiss Essen (Geschichte und Aktuelles)


Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V. ist ein Sportverein aus dem Gelsenkirchener Stadtteil Schalke.
FC Schalke 04 (Homepage)   * Ernst Kuzorra * Fritz Szepan *   FC Schalke 04 (Geschichte und Aktuelles)

YouTube
100 Jahre FC Schalke 04
Die bewegte Geschichte des Gelsenkirchener
Fußballklubs
(Video: 127 Min)
YouTube
Kolosseum der Moderne
- Die Arena "Auf Schalke" -

ARTE Dokumentation 2004/2005
(Video: 42 Min)

YouTube
* Wochenschau *
UfA Tonwoche Nr. 459 vom 21.06.1939
Ab 14:59 der Aufzeichnung:
Endspiel um die Deutsche Fußballmeisterschaft 1939
im Berliner Olympia Stadion zwischen dem FC Schalke 04
und SK Admira Wien (Ergebnis: 9 : 0 für Schalke)
(Video: 18 Min)

Deutsche Fußballmeisterschaft 1938/39
Die 32. deutsche Meisterschaftssaison 1938/39 war die
letzte Fußballmeisterschaft des nationalsozialistischen
Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg.


1. FC Köln (Homepage)   * Franz Kremer * Hans Schäfer *   1. FC Köln (Geschichte und Aktuelles)

YouTube
50 Jahre 1. FC Köln - Titel, Tore, Typen
Die Geschichte des 1. FC Köln
Dokumentation
(Video: 90 Min)


Fortuna Köln (Homepage)   * Jean Löring *   Fortuna Köln (Geschichte und Aktuelles)

Bayer 04 Leverkusen (Homepage)   Bayer 04 Leverkusen (Geschichte und Aktuelles)

Borussia Mönchengladbach (Homepage)   Borussia Mönchengladbach (Geschichte und Aktuelles)



    LÄRM IN DER WOHNUMGEBUNG    
Eine Publikation von Rechtsanwalt Friedrich Ramm
Hier klicken!




8.3. Südvereine
(nach Städten alphabetisch geordnet)

FC Augsburg (Homepage)   * Helmut Haller *   FC Augsburg (Geschichte und Aktuelles)

SV Wacker Burghausen (Homepage)   SV Wacker Burghausen (Geschichte und Aktuelles)

Darmstadt 98 (Homepage)   Darmstadt 98 (Geschichte und Aktuelles)

SC Freiburg (Homepage)   SC Freiburg (Geschichte und Aktuelles)

Spielvereinigng Greuther Fürth 1903 (Homepage)   Spielvereinigng Greuther Fürth 1903 (Geschichte und Akt.)

TSG 1899 Hoffenheim (Homepage)   TSG 1899 Hoffenheim (Geschichte und Aktuelles)

FC Ingolstadt 04 (Homepage)   FC Ingolstadt 04 (Geschichte und Aktuelles)

1. FC Kaiserslautern (Homepage)   * Fritz Walter *   1. FC Kaiserslautern (Geschichte und Aktuelles)

Karlsruher SC (KSC) (Homepage)   Karlsruher SC (KSC) (Geschichte und Aktuelles)

Mainz 05 (Homepage)   Mainz 05 (Geschichte und Aktuelles)

SV Waldhof Mannheim (Homepage)   * Sepp Herberger *   SV Waldhof Mannheim (Geschichte und Aktuelles)

FC Bayern München (Homepage)  *Gerd Müller*   *Oliver KahnFC Bayern München (Geschichte und Akt.)

YouTube
Bau der Allianz Arena - TSV 1860 München und FC Bayern München
BR Alpha Dokumentation
(Video: 42 Min)

TSV 1860 München (Homepage)   TSV 1860 München (Geschichte und Aktuelles)

1. FC Nürnberg (Homepage)   * Max Morlock *   1. FC Nürnberg (Geschichte und Aktuelles)

Kickers Offenbach (Homepage)   Kickers Offenbach (Geschichte und Aktuelles)

SSV Jahn Regensburg (Homepage)   SSV Jahn Regensburg (Geschichte und Aktuelles)

SV Sandhausen 1916 (Homepage)   SV Sandhausen 1916 (Geschichte und Aktuelles)

VfB Stuttgart (Homepage)   VfB Stuttgart (Geschichte und Aktuelles)

Spielvereinigung Unterhaching (Homepage)   Spielvereinigung Unterhaching (Geschichte und Aktuelles)



                                                           

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland


1. Allgemeines zur Fußballweltmeisterschaft

Fußball-Weltmeisterschaft 2018
Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (engl.
2018 FIFA World Cup) wird die 21. Austragung des
bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften
sein und soll vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in
Russland stattfinden. Als Generalprobe wurde der
FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 in Russland ausgetragen.

Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022
Die Vergabe der 21. und 22. Fußball-Weltmeisterschaft der
Männer sollte nach dem Beschluss des Weltfußballverbandes
FIFA gemeinsam stattfinden. Die Wahl der Austragungsländer
fand am 2. Dezember 2010 im FIFA-Hauptquartier in Zürich statt.
Nach Beendung stand fest, dass die Fußball-Weltmeisterschaft
2018 in Russland stattfindet und die Meisterschaft 2022 in
Katar stattfinden wird.

2. Deutsche Nationalmannschaft 2018

Deutsche Fußballnationalmannschaft 2018
Die Auswahlmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)
nimmt zum neunzehnten Mal an der Endrunde und zum vierten
Mal als Titelverteidiger teil. Anders als bei den
Titelgewinnen 1954, 1974 und 1990 musste sich Deutschland,
wie alle anderen Mannschaften mit Ausnahme des Gastgebers
auch, für die WM qualifizieren. Dies gelang erstmals
mit zehn Siegen in zehn Spielen und 43:4 Toren. Nach
sechs Qualifikationsspielen gewann Deutschland zudem
den als Generalprobe für die WM-Organisatoren geltenden
Confed-Cup in Russland.


Online Viewing - WM Russland       *  WM Online-Viewing  *       WM-Spiele der Deutschen Nationalmannschaft
Die Vorrundenspiele der Deutschen Nationalmannschaft
Fußballweltmeisterschaft
Fernsehübertragung - Fußballspiel
Deutschland gegen Mexiko
WM-Vorrunde - Gruppe F
Ergebnis: Deutschland 0 : 1 Mexiko
ZDF WM-Live
aus Baden-Baden
mit Jochen Breyer und Oliver Welke
Beginn: 16.00 Uhr
Übertragung des WM-Spiels
ab 17.00 Uhr (Anpfiff).
Spieldatum: 17. Juni 2018   *   Zum ZDF-Livestream: Hier klicken!
Fußballweltmeisterschaft
Fernsehübertragung - Fußballspiel
Deutschland gegen Schweden
WM-Vorrunde - Gruppe F
Ergebnis: Deutschland 2 : 1 Schweden
ARD Sportschau WM-Live
aus Baden-Baden
mit Matthias Opdenhövel
Beginn: 19.10 Uhr
Übertragung des WM-Spiels
ab 20.00 Uhr (Anpfiff).
Spieldatum: 23. Juni 2018   *   Zum ARD-Livestream: Hier klicken!
Fußballweltmeisterschaft
Fernsehübertragung - Fußballspiel
Deutschland gegen Südkorea
WM-Vorrunde - Gruppe F
Ergebnis: Deutschland 0 : 2 Südkorea
ZDF WM-Live
aus Baden-Baden
mit Jochen Breyer und Katrin
Müller-Hohenstein (aus Kasan)
Beginn: 15.05 Uhr
Übertragung des WM-Spiels
ab 16.00 Uhr (Anpfiff).
Spieldatum: 27. Juni 2018   *   Zum ZDF-Livestream: Hier klicken!
Online Viewing - WM Russland       *  WM Online-Viewing  *       WM-Spiele der Deutschen Nationalmannschaft

3. Stimmen im Fernsehen zu den Leistungen der Deutschen
      Nationalmannschaft in der Vorrunde der WM 2018


YouTube
* Fernseh-Talkshow *
Hart aber fair - WM in Russland?
Gespräch über die Leistung der Deutschen
Nationalmannschaft in ihrem ersten
Vorrundenspiel. Spielergebnis
Deutschland 0 : 1 Mexiko.
Gäste: Mario Basler
(Ex-Fußballnationalspieler),
Célia Šašic (Ex-Fußballnationalspielerin;
DFB-Integrationsbotschafterin),
Marcel Reif (Sportexperte und Journalist),
Christoph Daum (Fußballtrainer
und ehemaliger Fußballprofi)
Moderation: Frank Plasberg
ARD-Talkshow
(Video: 56 Min)



                                                           



Strafverteidigung:  Hier klicken!
Verteidigung-Bußgeldsachen:  Hier klicken!
Das Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm ist
sowohl regional als auch bundesweit tätig!

Es ist somit egal, ob Sie auf einem Dorf, in einer Kleinstadt
oder einer Großstadt Ihr Zuhause oder Ihre Arbeit haben oder
dort einer unternehmerischen Tätigkeit nachgehen.
Vertragsrecht:  Hier klicken!
Arbeitsrecht:  Hier klicken!


RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM
Vertragsrecht    Arbeitsrecht    Handelsrecht    Unternehmensrecht    Gewerberecht
Handwerksrecht    Schadensersatzrecht    Versicherungsrecht    Straßenverkehrsrecht
Sportrecht (Fußball- und Radsport)    Immissionsschutzrecht (insbes. das Thema "Lärm")
Strafverteidigung    Schifffahrtsrecht (Freizeit- und Berufsschifffahrt)    Reiserecht
Situationen, in denen sofort anwaltliche
Hilfe in Anspruch genommen werden sollte:
Hier klicken!
Standortadresse und Besprechungstermine
RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM:
Hier klicken!
Was kann Rechtsanwalt Friedrich Ramm
für Sie im Einzelnen tun (Arbeitsbereiche):
Hier klicken!
Für Berufskollegen und Berufskolleginnen
Übernahme von Terminsvertretungen
Hier klicken!
Rechtsgebiete und spezielle Arbeitsfelder,
in denen der Rechtsanwalt für Sie
tätig sein kann:  Hier klicken!
Bei welchen Gerichten kann der
Rechtsanwalt für Sie auftreten?
Hier klicken!
Wenn Sie die Möglichkeit der Erstberatung
wahrnehmen wollen: Hier klicken!
Was kostet die Tätigkeit des Rechtsanwalts?
Hier klicken!


     Online-Beratung     
*  Erstberatung   *  Zweitberatung   *  Projektberatung
Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm
- Regionale und bundesweite Tätigkeit -
* Vertragsrecht * Arbeitsrecht * Gewerberecht *
* Handwerksrecht * Handelsrecht * Unternehmensrecht *
* Verkehrsrecht * Schadensersatzrecht * Versicherungsrecht *
* Reiserecht * Sportrecht (Fußball- u. Radsport, Sportstudio) *
* Immissionsschutzrecht (insbesondere das Thema "Lärm") *
* Schifffahrtsrecht (Freizeit- und Berufsschifffahrt) *

In wenigen Schritten zur Online-Beratung: Hier klicken!


* Erstberatung *
Zeithonorar - Online-Beratung
Verbraucher, Arbeitnehmer, Wohnungsmieter,
Versicherungsnehmer, Straßenverkehrsteilnehmer,
Freizeitsportler, Freizeitschiffer usw.
Vergütungsliste A: Hier klicken!
* Erstberatung *
Zeithonorar - Online-Beratung
Gewerbe, Handwerk, Handel, Industrie
Wohnungs- und Grundeigentum, Gastronomie,
Berufssport, Straßenverkehr und Schifffahrt usw.
Vergütungsliste B: Hier klicken!


Maritime Sonderseiten
Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm

Die acht großen Maritimen Exkurse

Maritimer Exkurs 1: Schiffskatastrophen
Maritimer Exkurs 2: Küstengefährdung durch
                               Naturgewalten
Maritimer Exkurs 3: Wahrheit und Aberglaube
Maritimer Exkurs 4: Berühmte Seefahrer
Maritimer Exkurs 5: Die Nordsee
Maritimer Exkurs 6: Die Nordseeinsel Borkum
Maritimer Exkurs 7: Informationen zur
                               Kreuzschifffahrt
Maritimer Exkurs 8: Die Havarie der Costa
                                Concordia

Strafverteidigung:  Hier klicken!
Verteidigung-Bußgeldsachen:  Hier klicken!
Nottelefon:  (0152) 58 44 77 39  (für Gespräche außerhalb der üblichen Geschäftszeiten)

Vertragsrecht  Arbeitsrecht  Handelsrecht  Unternehmensrecht  Gewerberecht
Handwerksrecht  Schadensersatzrecht  Versicherungsrecht  Straßenverkehrsrecht
Sportrecht (Fußball- u. Radsport)  Immissionsschutzrecht (insbes. das Thema "Lärm")
Strafverteidigung    Schifffahrtsrecht (Freizeit- und Berufsschifffahrt)    Reiserecht
       
* Rechtsberatung *     Rechtsanwalt     * Rechtsdurchsetzung *
* Online-Beratung  *  Beratung per Fax oder Telefon  *  Beratung hier im Büro oder vor Ort *

Besprechungstermine nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: Montag bis Freitag 8.30 - 17.00 Uhr
Besprechungen sind auch abends und am Wochenende möglich
(speziell für Berufstätige und Geschäftsleute).

Rechtsanwalt Friedrich Ramm betreut Sie im Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Handwerksrecht, Gewerberecht, Handelsrecht, Unternehmensrecht, Versicherungsrecht, Schadensersatzrecht, Straßenverkehrsrecht und anderen Rechtsgebieten!  Anfahrts/Wegbeschreibung  Rechtsanwalt Friedrich Ramm verteidigt Sie in Verkehrsstrafsachen und Verkehrsbußgeldsachen!
      RECHTSANWALTSBÜRO FRIEDRICH RAMM in Leer/Ostfriesland      

Kanzleistandort: 26789 Leer * Schwarzer Weg 5
Fon (0491) 7 11 22 * Fax (0491) 7 28 37
Mobil (0152) 58 44 77 39
E-Mail: rab-friedrich-ramm@online.de
Ostfriesland - Niedersachsen - Deutschland
- Regionale und bundesweite Tätigkeit -


Informationen über den
Standort des Rechtsanwaltsbüro Friedrich Ramm: Leer/Ostfriesland
Kanzleistandort Leer

und Ostfriesland
sowie Maritime Informationen



Komm bald wieder!!!




* Online-Beratung  *  Beratung per Fax oder Telefon  *  Beratung hier im Büro oder vor Ort *
* Rechtsberatung *     Rechtsanwalt     * Rechtsdurchsetzung *


Tags: Abseits, Abseitsfalle, Abstieg, Abstiegsplatz, Abstiegszone, Achtelfinale, Anwalt, Arbeit, Arbeitsrecht (Fußball), ARD 1. Programm - Livestream, Arminia Hannover, die "Arschkarte" ziehen, Aufstieg, Aufstiegsplatz, FC Augsburg, Ausland, Auslandsligen, Auswärtsstärke.
Franz Beckenbauer, Arminia Bielefeld, Bilder, Bildergalerie, Werder Bremen, Bundesliga, Bundesligafußball, Bundesligaskandal, Bundesligaverein. Cotrainer, Energie Cottbus.
Darmstadt 98, Dauerkarte, Dauerkarteninhaber, Dauerkartenverkauf, Deeskalation, deutsch, Deutsche Nationalmannschaft 2018, DFB-Pokal, Deutscher Fußballbund (DFB), Deutsche Nationalmannschaft (Männer), Deutschland, Doping, Borussia Dortmund, Dritte Liga.
Ecke, Eckball, Eckstoß, Einwurf, Elfmeter, Elfmeterschießen, England, Englische Woche, Erste Liga, Erstes Deutsches Fernsehen (ARD) - Livestream, Eskalation.
Fan, Fanclub, Fankultur, Fanzeitung, Fernsehen, Fernsehprogramm, Fernsehsender, Fernsehsendung, Fernsehübertragung, Fernschuss (auf das Tor), Finale, Fotogalerie, Fotos, Eintracht Frankfurt, FC Freiburg, Freistoß, Foul, Foulelfmeter, Fußball Informationen, Fußballdirektor, Fußballfan, Fußballfunktionär, Fußballidol, Fußballinformationen, Fußballliga, Fußballligen, Fußballpersonal, Fußballregeln, Fußballspieler, Fußballstadion, Fußballtrainer, Fußballweltmeisterschaft 2018 - Russland.
Louis van Gaal, Galerie, Gelbe Karte, Germania Leer, Gewalt, Gruppe, Gruppenspiel, Gruppenphase. Halbfinale, Halbzeit, Halbzeitpause, SV Hamburg, Hannover 96, Ralph Hasenhüttl, Heimstärke, Heimsieg, Heimvorteil, Uli Hoeness, TSG Hoffenheim.
Idol. Rote Karte, Krafttraining, 1. FC Köln, Fortuna Köln, Ko-Phase, Kreisliga. Bruno Labbadia, Landesliga, RB Leipzig, Liga, Ligen, Linienrichter, live, Livestream (Fernsehen im Internet).
1. FC Magdeburg, Sepp Maier, Mainz 04, SV Meppen, Deutschland gegen Mexiko (in Moskau - Fernsehübertragung), Mittelfeld, Mittelfeldspieler, Mittelstürmer, Mondball, Bayern München, 1860 München, Gerd Müller (Torjäger).
Deutsche Nationalelf, Nationalmannschaft. Oberliga, Online-Viewing WM 2018. 1. FC St. Pauli, Pfosten (Tor), Sepp Piontek, Pokal, Polizei, Polizeieinsatz, Programm.
Querlatte (Tor). Helmut Rahn, Rechtsanwalt, Relegation, Relegationsplatz, Regeln, Regelwerk, Frank Ribery, Hansa Rostock, Die "Rote Laterne". Thomas Schaaf, Schalke 04, Schiedsrichter, Schlusslicht, "Schwalbe", Sieg, Sieger, Siegesserie, Siegesstimmung, Spielregeln, Stadion, Stadionsprecher, Stadionsicherheit, Stadionverbot, Standard, Standardsituation, Strafraum, Strafstoß, Stürmer.
Termine, Klaus Toppmöller, Tor, Torjäger, Torpfosten, Torwart, Torwarttrainer, Trainer, Trainerauswechselung, Transfer, Transferfenster, Giovanni Trapattoni. VfB Stuttgart, Uwe Seeler.
Verteidigung, Verteidiger, Vertrag, Vertragsbedingungen, Vertragsrecht (Fußball), Online-Viewing, Viertelfinale, Vorbild, Vorrunde. Webfernsehen (Fernsehen im Internet - Livestream), Weltmeisterschaft 2018 - Russland, VfL Wolfsburg. Zirkeltraining, Zweite Bundesliga, Zweite Liga, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) - Livestream.

Fußball-Informationen
Rechtsanwalt - Fußball-Informationen  (Bearbeitungsstand der Linkliste 12: 08/2018)  Fußball-Informationen - Rechtsanwalt
* * * Ende der Linkliste 12 der Homepage des RECHTSANWALTSBÜROS FRIEDRICH RAMM in LEER * * *